Die 5. Handbike-Reise geht wieder nach Südtirol – noch gibt es freie Plätze!

Nachdem die 4. Handbike-Reise im Jahr 2020, die nach Kärnten in Österreich gehen sollte, coronabedingt leider nicht stattfinden konnte und die Terminierung einer Handbike-Reise im Jahr 2021 aus demselben Grund gar nicht erst vorgenommen wurde, hoffen wir, dass es im Juni mit einer „Rückkehr“ nach Kaltern in Südtirol klappt. Teleflex ist als Partner der Veranstaltung wieder mit dabei.

Ausgangspunkt der Touren ist das Hotel Masatsch in Kaltern am See. Das Hotel ist barrierefrei konzipiert und somit genau auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern abgestimmt. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Touren durch die idyllische Landschaft rund um den Kalterer See. Selbstverständlich wird es wieder ein attraktives Programm geben, um die Highlights der Umgebung zu erkunden. Sofern nötig, finden Transfers vor Ort in einem rollstuhlgerechten Bus statt, in welchem auch Handbikes und Rollstühle verstaut werden können. Lassen Sie sich dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen und kommen Sie mit uns nach Südtirol!

Termin:
Montag, 20. Juni bis Freitag, 24. Juni 2022

Nach Möglichkeit sollten Sie eine Begleitperson mitnehmen, die Sie unterstützen kann. Die Begleitpersonen können mit einem E-Bike oder normalen Fahrrad mitfahren. Für die Teilnahme sollten Sie ein Anklemmbike mit elektrischem Antrieb haben.

Die Kosten für die Reise betragen pro Person 300 Euro (die Anreise zum Hotel Masatsch erfolgt auf eigene Kosten). Im Preis enthalten sind die Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension und eventuelle Eintrittsgelder. Getränke und Essen zwischendurch sind nicht im Preis inbegriffen. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Für nähere Informationen und die Anmeldeunterlagen schreiben Sie bitte unter dem Stichwort »Handbike-Reise Südtirol Anmeldeunterlagen« eine E-Mail an: yes-sportmarketing@yes-sportmarketing.com.

Foto: Teleflex (Handbike-Reise 2019)