Einträge von p547738

Giro d’Italia Handbike 2022

Der paralympische Radsport und das „Rosa Trikot“ von TELEFLEX reisen von Süd nach Nord durch Italien und fördern den Sport als Mittel der Integration und Unabhängigkeit. Die Handbike-Tour „Giro d’Italia Handbike“ ist ein Wettkampf für paralympische Sportler, der 2009 ins Leben gerufen wurde und eine einzigartige Veranstaltung auf internationaler Ebene ist.

DRS Rollikids – Rollstuhl- und Mobilitätstrainingskurse 2022

Im Sommer 2022 veranstaltet der Fachbereich Kinder- und Jugendsport im DRS zwei Rollstuhl- und Mobilitätstrainingskurse für Kinder und Jugendliche. Die Kurse werden von speziell geschulten Übungsleiterteams, in denen immer mindestens ein Übungsleiter selbst Rollstuhlfahrer ist, durchgeführt. Die Eltern der teilnehmenden Kinder werden in die Ausbildung mit einbezogen. Teleflex unterstützt den Fachbereich Kinder- und Jugendsport des DRS bereits seit einigen Jahren als Partner.

Letztes Ski Tour-Event 2021-2022 in Madonna di Campiglio

Vom 8. bis 10. April findet in Madonna di Campiglio, im Herzen der Dolomiten, die letzte Veranstaltung der „Freerider Ski Tour“ der Saison 2021-2022 statt. Eine Gruppe von Rollstuhlfahrern wird mit ihren Monoskiern die Pisten unsicher machen, um die Berglandschaft zu genießen und Spaß beim Skifahren zu haben. Die italienische Teleflex s.r.l. ist seit 2004 Sponsor der Freerider Ski Tour.

Die 5. Handbike-Reise geht wieder nach Südtirol – seien Sie dabei!

Nachdem die 4. Handbike-Reise im Jahr 2020, die nach Kärnten in Österreich gehen sollte, coronabedingt leider nicht stattfinden konnte und die Terminierung einer Handbike-Reise im Jahr 2021 aus demselben Grund gar nicht erst vorgenommen wurde, hoffen wir, dass es im Jahr 2022 mit einer „Rückkehr“ nach Kaltern in Südtirol klappt. Teleflex ist als Partner der Veranstaltung wieder mit dabei.

Informationen rund um Spina bifida und Hydrocephalus im ASBH podcast

Teleflex ist bereits seit vielen Jahren Partner der ASBH (Arbeitsgemeinschaft Spina bifida und Hydrocephalus e.V.), die Ende des vergangenen Jahres einen eigenen Podcast ins Leben gerufen hat. Wer an spannenden Berichten und informativen Themen rund um Spina bifida und Hydrocephalus interessiert ist, wird dem ASBH-podcast sicherlich ein treuer Zuhörer werden. Hören Sie auf jeden Fall mal rein!

Neue Website Teleflex Urology Care

Im noch jungen Jahr haben wir gleich eine tolle Neuigkeit für Sie – unsere neue Website teleflexurology.de ist online. Ein großes Projekt, welches im Hintergrund über mehrere Monate verwirklicht wurde, ist nun für Sie sichtbar. Neues Design, neue Produktkategorien, einfache Produktsuche, bessere Funktion zum Anfordern von Produktmustern sowie der Blog – wir waren wirklich fleißig für Sie und hoffen, Ihnen gefällt das neue Erscheinungsbild.

JOIN-Aktion der EMEA* Teleflex-Mitarbeiter/innen im Jahr 2021

„JOIN Act with Purpose“ – ist eine mitarbeiterorientierte Initiative von Teleflex zielgerichtet zu handeln. Wir bei Teleflex sind uns einig, dass das, was wir jeden Tag tun, einen Unterschied macht. Die Initiative wird von vier Säulen unterstützt: Gemeinschaft, humanitäre Hilfe, Umwelt und Wirtschaft mit Nachhaltigkeit als roter Faden, der sich durch jede der Säulen zieht. Unter dem Dach von JOIN haben Mitarbeiter weltweit mitgemacht und verschiedenste Aktionen unterstützt. JOIN erinnert jeden von uns daran, dass wir alle die Macht haben, einen bedeutenden Beitrag und positive Auswirkungen auf die Welt zu leisten.

Weihnachten / Jahreswechsel 2021

Ein in aller Hinsicht ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu – wieder einmal schneller als gedacht steht Weihachten vor der Türe. Bevor sich der Teleflex Urology Care Blog in den Weihnachtsurlaub verabschiedet möchten wir mit einem kurzen Weihnachtsgedicht die besinnliche Zeit einläuten und uns bei unseren Kundinnen und Kunden herzlich bedanken.

„Rennferkelei“ in 2019 – wie war´s denn so?!

Julia Würthen wurde mit einer schweren Form von Spina bifida und Hydrocephalus geboren. Die Ärzte prognostizierten ein schwerstbehindertes, betreutes Leben für die kleine Julia, die als Kleinkind zwei Jahre lang nach diversen OPs ein Ganzkörper-Schalenkorsett tragen musste. Grotesk wirkt im Rückblick, dass ihren ersten Rollstuhl der Vater gebaut hat, da Julia´s Krankenkasse keine Kosten übernehmen wollte. Begründet wurde dies mit der Argumentation, dass sie sich mit diesem Krankheitsbild niemals alleine fortbewegen könne und deshalb keinen Rollstuhl benötigt.

Rollstuhlbasketball – Try Outs 2020

Rollstuhlbasketball ist die bekannteste und populärste paralympische Sportart. Athletik, Teamgeist, ein perfekter Umgang mit dem Ball und dem Rollstuhl als Sportgerät machen die Faszination dieses Sports aus. Für Kinder und Jugendliche bietet der Deutsche Rollstuhl-Sportverband die „Try Outs“ an. Teleflex unterstützt die Veranstaltungen und somit die „Stars von morgen“ als Partner.